• Add a Comment
  • Edit
  • More Actions v
  • Quarantine this Entry

Comments (1)

1 Andreas Schulze-Kopp commented Permalink

Hallo Stefan,
dem kann ich mich uneingeschränkt anschließen. Zumal der "normal"-Nutzer die heutigen Office Anwendungen zu einem geringen Preis oder gar kostenlos nutzen möchte. Neben der Tatsache des Preises bieten sich dem Nutzer ja auch immer mehr kostenfreie Alternativen (Google Docs etc.). Was man im Alltag im Office macht, was ja in der Regel nicht sehr kompliziert ist, kann man auch Online machen und dann die weiteren Vorteile wie sharing und gemeinsame Bearbeitung, nutzen. Microsoft hat ja gerade erst MS Office 15 zusammen mit Office 8 vorgestellt und dabei auch auf die Wichtigkeit des Onlinemodus und der Nutzung über Tablet hingewiesen. Es wird also immer mehr in Richtung Mobile gehen und da muss man einfach eben auch von Online-Tools wie IBM Docs oder Google Doscs ausgehen. Mal sehen ob MS das auch "verkauft" bekommt oder ob es am Ende dem Nutzer geschuldet kostenfrei verfügbar gemacht wird.

Add a Comment Add a Comment