Direkt zum Inhalt

BPM inspire - Suite 9.1

Tab navigation

  • Modellierung (Modellieren Sie Prozesse in UML, BPMN oder mit frei Symboliken und simulieren Sie Szenarien).
  • Automatisierung (Erwecken Sie die Prozessmodelle zum Leben und ergänzen Sie diese um fachliche und technische Interaktionen. Profitieren Sie dabei von einer sehr hohen nachgewiesenen Skalierbarkeit und Performance).
  • Veränderung (Passen Sie Prozesse im laufenden Betrieb an und lösen Sie Inkonsistenzen auf).
  • Schnittstellen (Nutzen Sie eine der modernsten Webservice Schichten am Markt sowie vordefinierte Adapter , grafische Editoren und unser Plugin Konzept).
  • Analytics (Verwenden Sie Ihre Daten z.B. aus TM1/Cognos in Prozessen)
  • Oberflächen (Designen Sie mit unserem umfangreichen Werkzeug individuelle Oberflächen auch für mobile Anwendungen und Formulare).
  • Dokumentation (Nutzen Sie Anwenderspezifische Dokumentationen z.B. fachlich oder technisch und veröffentlichen Sie diese als html, pdf oder Word).
  • Monitoring (Erstellen Sie schnelle Reports und generieren Sie spezifische Auswertungen für Optimierungen und Controlling.

Geschäftsinformationen

Alle anzeigen   |   Alle ausblenden


  • + Funktionale Details

    Die Inspire Technologies GmbH entwickelt und vermarktet Business Process Management (BPM)-Software. Kernstück des Angebots ist die Produktsuite BPM inspire, die eine schnelle und pragmatische Einführung von unternehmensweitem Business Process Management-Lösungen ermöglicht.BPM inspire unterstützt Partner & Unternehmen als ganzheitliche Business Process Management-Plattform bei der Modellierung, Implementierung, Ausführung und Monitoring von Geschäftsprozessen. Durch ein offenes Schnittstellenkonzept bietet BPM inspire alle notwendigen technischen Voraussetzungen, um Geschäftsprozesse durchgängig zu automatisieren und mit anderen Softwareprodukten zusammenzuarbeiten.

  • + Geschäftsproblem

    • Verbinden Sie bestehende Systeme als Middleware miteinander.
    • Erwecken Sie fachliche Prozessmodelle zum Leben.
    • Fachliche und technische Dokumentation aus den selben Prozessmodellen.
    • Informationen können zusammengeführt und zentral gefunden werden.
    • Risiken verhindern oder Aufgaben bevor diese zum Problem werden.
    • Vorgänge über Standorte und Abteilungen hinweg.

  • + Geschäftschancen

    • Weniger administrativer Aufwand durch zentrale Prozessverwaltung
    • Ganzheitliche Lösungen durch übergreifende Prozesse.
    • Informationen über eine zentrale Oberfläche aus verschiedenen Systemen.
    • Bestehende Systemlandschaften konsolidieren.
    • Von der fachlichen Modellierung auch in die Automatisierung.

    Machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft!

  • + ROI (Return on Investment)

    Pragmatische Einführung durch kostenfreie Lösungsvorlagen.

    Nur eine Plattform kaufen und nicht für jede Lösung Lizenzen bezahlen.

    Risiken verhindern, Compliance-Regeln kontrollieren, Transparenz schaffen und Vorgänge automatisieren.

  • + Wettbewerbsvorteile

    • Kostenfreie Lösungsvorlagen für einen Einstieg.
    • Zentrale Prozessverwaltung über alle Unternehmensprozesse.
    • Mitarbeiterzentrische & Systemzentrische Prozesse.
    • Dynamische Prozessveränderungen mit unstrukturierten Daten.
    • Versionierung von Prozessen und auflösen von Inkonsistenzen.
    • Hohe nachgewiesene Skalierbarkeit durch eigene Persistenz-Schicht.
    • Unterstützung von Messaging-Services
    • Mehrfach Instanziierung von Unterprozessen.
    • „SOA Ready“ – IBM zertifiziert.
    • Paket und Zertifizierung PureSystems BPM.
    • Unterstützung von bluemix & blueworks.
    • Einbindung von Business Rules Engines.
    • Dokumentationen in html, word, pdf.

  • + Branchen

    Branchenübergreifend

  • + Unternehmensgröße

    Kleines Unternehmen (50 bis 99 Mitarbeiter)
    Mittelgroßes Unternehmen (100 bis 499 Mitarbeiter)
    Mittelständisches Unternehmen (500 bis 1.000 Mitarbeiter)
    Großunternehmen (mehr als 1.000 Mitarbeiter)

  • + Unterstützte Sprachen

    Deutsch
    Englisch

  • + Für den Vertrieb vorgesehene Länder/Regionen

    Deutschland , Frankreich , Liechtenstein , Luxemburg , Monaco , Niederlande , Österreich , Polen , Rumänien , Russland , Schweiz , Slowenien , Tschechische Republik , Ungarn , Weißrussland

  • + Begleitmaterial zur Lösung

Technische Informationen

Alle anzeigen   |   Alle ausblenden


  • + Hardware/Betriebssystemplattformen

    AIX 5.3
       IBM Systems: Power
    Solaris (SUN)
       Thin Clients (alle Marken)
       Andere Server anderer Anbieter
       Sun Microsystems-Server
    UNIX family
       Thin Clients (alle Marken)
       Andere Server anderer Anbieter
    Windows 2000 Server (inclusive)
       Hewlett-Packard-Server (einschließlich Compaq)
       Andere Server anderer Anbieter
       Sun Microsystems-Server
       IBM BladeCenter HSxx (mit Intel-Prozessor)
       Dell-Server
       IBM Systems: System x
    Windows Server 2003
       Hewlett-Packard-Server (einschließlich Compaq)
       Andere Server anderer Anbieter
       Sun Microsystems-Server
       IBM BladeCenter HSxx (mit Intel-Prozessor)
       IBM BladeCenter LSxx (mit AMD-Prozessor)
       IBM Systems: System x
    Other Operating System (Software as a Service)
       Handheld-Einheiten (alle Marken)
       Hardware anderer Anbieter
       Sun Microsystems-Server
       IBM BladeCenter HSxx (mit Intel-Prozessor)
       IBM BladeCenter LSxx (mit AMD-Prozessor)
       Dell-Server
       IBM Systems: System x
       IBM Systems: Power
       IBM PureSystems: PureFlex System and Flex System
    AIX 6.1
       IBM Systems: Power
       IBM PureSystems: PureFlex System and Flex System
    Windows Server 2008 (inclusive)
       IBM BladeCenter HSxx (mit Intel-Prozessor)
       IBM Systems: System x
    SLES11
       IBM BladeCenter HSxx (mit Intel-Prozessor)
       IBM Systems: System x
    AIX 7.1
       IBM Systems: Power
       IBM PureSystems: PureFlex System and Flex System
    RHEL6
       IBM Systems: System z
       IBM Systems: System x
       IBM Systems: Power
       IBM PureSystems: PureFlex System and Flex System

  • + Services

    Consulting
    Weiterbildung und Schulung
    Branchenspezifische Lösungen

  • + Software

    IBM Collaboration (Lotus)
       Social Software
          IBM Connections
    IBM Information Management
       Cognos
          Cognos Business Intelligence
          Cognos Controller
          Cognos Financial Statement Reporting
          Cognos Statistics
       IBM Industry Models
          IBM Banking Process and Service Models
       Information Management
          DB2 Enterprise Server Edition
          DB2 Express Edition
          DB2 for Linux, UNIX and Windows
       OpenPages
          OpenPages GRC Platform
    IBM WebSphere
       PureSystems
          PureApplication System
       WebSphere
          WebSphere Application Server
          WebSphere ILOG JRules
    Non-IBM Software
       Other Relational Databases Products

  • + Speichereinheiten

    Datenspeichersysteme
       IBM System Storage DR450
       IBM System Storage DR550
    Datenspeichersysteme
       IBM System Storage DS300/DS400
       IBM System Storage DS4000-Produktfamilie (frühere Bezeichnung FAStT)
       IBM System Storage DS5000-Produktfamilie
       IBM System Storage DS6000-Produktfamilie
       IBM System Storage Enterprise Storage Server (ESS)
       IBM System Storage Enterprise Storage Server Model 750
       IBM System Storage Enterprise Storage Server Model 800
       IBM System Storage XIV
    Network Attached Storage
       IBM System Storage N series
       IBM System Storage N3000
       IBM System Storage N3300
       IBM System Storage N3600
       IBM System Storage N3700
       IBM System Storage N5000
       IBM System Storage N5200
    IBM System Storage Storage Area Networks (Hardware)
    Network Attached Storage
       IBM System Storage N5300
       IBM System Storage N5600
       IBM System Storage N5000 Gateway
       IBM System Storage N7000
       IBM System Storage N7600
       IBM System Storage N7800
       IBM System Storage N7000 Gateway
    IBM System Storage SAN File System
    IBM System Storage SAN Volume Controller
    IBM System Storage SAN
       IBM System Storage SAN Switch F08 (3534-F08)
       IBM System Storage SAN Switch F32 (2109-F16/F32/M12)
       IBM System Storage SAN b-type (Produktfamilie )
       IBM System Storage SAN m-type (Produktfamilie )
       Cisco MDS-Produktfamilie
       IBM System Storage Express Model SAN-Switches
    IBM Bandspeichersysteme
       IBM System Storage LTO Tape
       IBM System Storage TS3100 Tape Library
       IBM System Storage TS3200 Tape Library
       IBM System Storage TS3310 Tape Library
       IBM System Storage TS3400 Tape Library
       IBM System Storage TS3500 Tape Library
       IBM System Storage Enterprise Tape 3592 Subsystem
       IBM System Storage Enterprise Tape Library 3590/3494
       IBM System Storage Enterprise Tape Library 3592/3494
       IBM System Storage TS1120 Tape
       IBM System Storage Virtual Tape Server
       IBM Virtualization Engine TS7510/TS7520
       IBM Virtualization Engine TS7740
       IBM System Storage UltraScalable Tape Library 3584
       IBM System Storage Ultrium Scalable Tape Library 3583
       IBM System Storage Ultrium Tape Autoloader 3581
       IBM System Storage Ultrium Tape Drive 3580
       IBM System Storage Ultrium Tape Library 3582


Datum der letzten Änderung:    15.05.2015


Inspire Technologies_Firmenlogo V02 100x50.jpg

Informationen zum Ansprechpartner

Andreas Mucke
0049 7724 85990-10

Unternehmen

Inspire Technologies GmbH
Leopoldstr. 1
St. Georgen, Baden-Württemberg 78112
Germany

+49 7724 8599010

Kontakt mit PartnerWorld

Live-Chat ist derzeit nicht verfügbar.


Der Service Live-Chat ist normalerweise werktags von 8 bis 20 Uhr (Eastern Time) verfügbar. Über den Link 'Kontakt' oder einen der anderen Links erhalten Sie sofort Hilfe.