Direkt zum Inhalt

IXI-UMS Unified Messaging Server

Tab navigation

IXI-UMS erweitert Messaging-Systeme wie IBM Lotus Domino um die Funktionen Fax, Voice, SMS und mobile Abfrage. Die gesamte Kommunikation wird über eine Oberfläche am PC gesteuert: E-Mails werden über das Messaging System empfangen und versendet. Zusätzlich dient es als Transportmedium für die UM-Nachrichten, die vom Client am Arbeitsplatz an den IXI-UMS Server bzw. vom IXI-UMS Server an den Client übergeben werden. Der IXI-UMS Dienst Fax ermöglicht Versand und Empfang von Faxen am Arbeitsplatz. Eingehende Nachrichten werden aufbereitet und dem Benutzer als E-Mail mit z.B. PDF-Anhang in seinem Postfach bereitgestellt. Ausgehende Faxnachrichten werden mit der gewohnten Anwendung erstellt, von IXI-UMS entsprechend aufbereitet und an den Empfänger versendet. Der IXI-UMS Dienst Voice bietet einen individuellen Anrufbeantworter. Ist der Benutzer nicht an seinem Platz, spielt IXI-UMS die hinterlegte Ansage ab, nimmt die Nachricht auf und stellt sie als E-Mail mit WAV- oder MP3- Datei Anhang in die Inbox zu. Der IXI-UMS Dienst SMS ermöglicht es, vom Arbeitsplatz Kurznachrichten an Mobiltelefone zu senden. Eingehende SMS werden in der Inbox als E-Mail mit Text im Body gespeichert. Mit IXI-UMS Mobile können die Benutzer von unterwegs per Handy auf alle Nachrichten im Posteingang zugreifen. Der Benutzer arbeitet mit dem gewohnten Notes-Client und nutzt die neuen Funktionen intuitiv. IXI-UMS arbeitet direkt mit den Notes Datenbanken zusammen, die Daten werden nicht repliziert.

Geschäftsinformationen

Alle anzeigen   |   Alle ausblenden


  • + Funktionale Details

    Am Arbeitsplatz:
    Alle Nachrichten unter einer Oberfläche: Fax, Voice, SMS sind unter derselben Oberfläche - Notes Client - wie E-Mails. Der Benutzer kann die gleichen Funktionen, die er für seine E-Mails verwendet, auch auf die UMS-Nachrichten anwenden. Er kann die Nachrichten beispielsweise archivieren, löschen, weiterleiten oder beantworten.

    Unterwegs:
    Der Benutzer kann von unterwegs alle Nachrichten - E-Mail, Fax, Voice, SMS - über gängige Verbindungsmöglichkeiten abrufen. Oder er kann sich per Handy E-Mails, Faxe und Kurznachrichten vorlesen lassen und Sprachnachrichten abhören. Er kann dann die Nachrichten bearbeiten, z.B. beantworten, weiterleiten oder löschen.

  • + Geschäftsproblem

    E-Mail, Fax, Voice und SMS sind wichtige Kommunikationskanäle im Büroalltag. Um all diese Kanäle zu nutzen, muss der Mitarbeiter unterschiedliche Endgeräte bedienen: E-Mails werden über den PC empfangen und versendet, Faxe werden über das Faxgerät ausgetauscht, Anrufe kommen auf dem Anrufbeantworter an und Kurznachrichten werden über das Handy ausgetauscht. Hier alle Nachrichten unter einer Oberfläche am PC zu vereinen, dass verspricht IXI-UMS.

  • + Geschäftschancen

    Zeit und Kosten sparen und Effizienz steigern - das sind die Vorteile von Unified Messaging:

    • Mit nur einem Endgerät, dem PC, können Mitarbeiter alle Kommunikationsmedien bequem vom Arbeitsplatz aus steuern. Wege und Wartezeiten, z.B. am Faxgerät entfallen
    • Mitarbeiter muss sich nicht überlegen, wer ihn auf welchem Weg erreichen möchte und umgekehrt. Er sendet und empfängt alle Nachrichten unter dem Notes Client
    • Einfache Administration und Organisation, da alle Nachrichten E-Mails mit dem entsprechenden Anhang sind. Fax ist z.B. eine E-Mail mit PDF-Anhang
    • Nachrichten können in den Workflow miteinbezogen werden, d.h. die UM-Nachrichten können weitergeleitet, in öffentliche Ordner abgelegt oder archiviert werden
    • Regeln und Filterkriterien des Messaging-Systems können auch auf Fax, Voice und SMS-Nachrichten angewandt werden, z.B. automatisches Weiterleiten von Nachrichten bei Abwesenheit
    • Eingehende Nachrichten können mit dem Feature "IXI-UMS Sender Identification" schnell zugeordnet und entsprechend weiterverarbeitet werden
    • Der Benutzer kann neue UM-Funktionen intuitiv nutzen. Er arbeitet mit der gewohnten Oberfläche, beispielsweise MS Outlook oder IBM Lotus Notes, so dass er kein neues Programm erlernen muss
    • Der Benutzer kann sich unterwegs regelbasiert über neu eingegangene Nachrichten – E-Mails, Faxe, SMS und Voice-Mails - informieren lassen. Er kann von überall und zu jeder Zeit zugreifen, per Telefon, Handy, oder Web. Nachrichten können angehört und bearbeitet, z.B. weiterleiten, beantworten oder löschen, werden

  • + Wettbewerbsvorteile

    • Flexibler Einsatz für alle Unternehmensgrößen: Vom kleinen Betrieb bis zum global operierenden Unternehmen mit verteilten Standorten
    • Modulares Konzept: Reiner Faxserver oder komplette UM-Lösung mit Fax, Voice, SMS und mobilem Zugriff
    • Problemlose Anbindung an ISDN und VoIP TK-Landschaften sowie vernetzte TK-Anlagen
    • Integration in IT-Landschaften: IBM Lotus Domino, MS Exchange, SAP-Systeme, etc., auch Mischinstallationen
    • Unified Messaging für Terminal Server / CITRIX Meta Frame
    • Installation auf physikalischen und virtuellen Maschinen sowie auf Media Gateways
    • On-Premises oder On-Demand: IXI-UMS kann Inhouse oder gehosted genutzt werden
    • Ausfallsicherheit durch Monitoring und Server-Parallelbetrieb
    • Unkomplizierte Handhabung durch gewohnten Messaging-Client: Intuitiv bedienbar, professionelle Client-Tools

  • + Branchen

    Luft- und Raumfahrt/Verteidigung
    Automobilbranche
    Chemie und Petrochemie
    Bankwesen
    IT-Services
    Konsumgüter
    Elektronik
    Energieversorgung
    Finanzmärkte
    Staatliche Behörden, Bundesweit
    Staatliche Behörden, Bundesweit/Regional/Kommunal
    Gesundheitswesen
    Industrie und Fertigung
    Versicherungswesen
    Biowissenschaften
    Medien und Unterhaltung
    Einzelhandel
    Telekommunikation
    Werk- und Dienstleistungen
    Großhandel - Vertrieb und Services

  • + Lösungsbereiche

    Branchenübergreifend
       Dokumentmanagement
          Workflow
       E-Mail-Messaging und -Collaboration
          Collaboration
          Kommunikation per E-Mail
       Enterprise Resource Planning (Enterprise Application Systems, EAS)
          CRM-Erweiterungen (Customer Relationship Management)
       Pervasive- und Wireless-Computing
          Effizienz von Geschäftsprozessen
          Mobiles Arbeiten

  • + Unternehmensgröße

    Sehr kleines Unternehmen (weniger als 50 Mitarbeiter)
    Kleines Unternehmen (50 bis 99 Mitarbeiter)
    Mittelgroßes Unternehmen (100 bis 499 Mitarbeiter)
    Mittelständisches Unternehmen (500 bis 1.000 Mitarbeiter)
    Großunternehmen (mehr als 1.000 Mitarbeiter)

  • + Unterstützte Sprachen

    Deutsch
    Englisch
    Französisch
    Italienisch
    Niederländisch
    Portugiesisch
    Spanisch; Kastilisch

  • + Für den Vertrieb vorgesehene Länder/Regionen

  • + Bei diesen Resellern erhältlich

    YouAtNotes.de
       Grandkuhlenweg 1A
       Hamburg  22549
       Deutschland
     Name des Ansprechpartners Herr Walfred Marzahn
       Telefon +49 40 840 557 0
       Fax +49 40 840 557 25
       E-Mail-Adresse wmarzahn@YouAtNotes.de

    PTC Telecom GmbH
       Am Anger 5
       Wörthsee  82237
       Deutschland
     Name des Ansprechpartners Herr Renatus M. Beck
       Telefon +49 8153 99 77-0
       Fax +49 8153 99 77-50
       E-Mail-Adresse beck.r@ptc.de

    PTC Telecom GmbH
       Am Anger 5
       Wörthsee  82237
       Deutschland
     Name des Ansprechpartners Herr Manfred Horsch
       Telefon +49 8153 99770
       E-Mail-Adresse horsch.m@ptc.de

    planteam Projekt GmbH
       Bayreuther Str. 31 / IV
       Nürnberg  90409
       Deutschland
     Name des Ansprechpartners Herr Peter Semmlinger
       Telefon +49 911 64159-0
       E-Mail-Adresse psemmlinger@planteam-projekt.de

    COM.POINT oHG
       Hergenrother Straße 2
       Westerburg  56457
       Deutschland
     Name des Ansprechpartners Herr Klaus Schönnenbeck
       Telefon +49 2663 912626
       Fax +49 2663 9126510
       E-Mail-Adresse klaus.schoennenbeck@com-point.de

    K+B E-Tech GmbH & Co. KG
       Barbaraweg 2
       Cham  93413
       Deutschland
     Name des Ansprechpartners Herr Martin Purschke
       Telefon +49 9971 393227
       Fax +49 9971 393340
       E-Mail-Adresse martin.purschke@k-b.de

    Netsys Computer und Netzwerktechnik GmbH
       Nelly-Sachs-Str. 4
       Freiburg ,  Baden-Württemberg   79111
       Deutschland
     Name des Ansprechpartners Herr Juergen Dufner
       Telefon +49 761 89793 0
       Fax +49 761 89793 10
       E-Mail-Adresse juergen.dufner@netsys.biz

    PC-Ware Information Technologies AG
       Blochstraße 1
       Leipzig ,  Sachsen   04329
       Deutschland
     Name des Ansprechpartners Herr Steffen Rak
       Telefon +49 341 2568 615
       Fax +49 341 2568 7615
       E-Mail-Adresse steffen.rak@pc-ware.de

    COMLINE Computer + Softwarelösungen AG
       Albert-Nestler-Str. 9
       Region Süd
       Karlsruhe ,  Baden-Württemberg   76131
       Deutschland
     Name des Ansprechpartners Herr Sven Siegler
       Telefon +49 721 94350-157
       Fax +49 721 94350-99
       E-Mail-Adresse sven.siegler@comlineag.de

    Piwinger & Lau
       Pastor-Klein-Straße 17
       Koblenz ,  Rheinland-Pfalz   56073
       Deutschland
     Name des Ansprechpartners Herr Thomas Lau
       Telefon +49 261 304120
       Fax +49 261 3041222
       E-Mail-Adresse docinfo@piwingerundlau.de

  • + Begleitmaterial zur Lösung

Technische Informationen

Alle anzeigen   |   Alle ausblenden


  • + Hardware/Betriebssystemplattformen

    IBM i
       IBM Systems: System i
    Windows 2000 Server (inclusive)
       Hewlett-Packard-Server (einschließlich Compaq)
       Andere Server anderer Anbieter
       Fujitsu Siemens-Server
       IBM BladeCenter HSxx (mit Intel-Prozessor)
       Dell-Server
       IBM Systems: System x
    Windows Server 2003
       Hewlett-Packard-Server (einschließlich Compaq)
       Andere Server anderer Anbieter
       Fujitsu Siemens-Server
       IBM BladeCenter HSxx (mit Intel-Prozessor)
       IBM BladeCenter LSxx (mit AMD-Prozessor)
       Dell-Server
       IBM Systems: System x
    Windows Server 2008 (inclusive)
       IBM Systems: System x

  • + Services

    Managed Messaging und Collaborative Services

  • + Software

    IBM Other
       Enterprise Content Management
          Content Manager OnDemand for Multiplatforms


Datum der letzten Änderung:    06.11.2013


IXI-UMS.jpg

Informationen zum Ansprechpartner

Sibylle Klein
+49 8142 4799 27

Unternehmen

serVonic GmbH
Ilzweg 7
Olching, Bayern 82140
Germany

+49 8142 47990

Kontakt mit PartnerWorld

Live-Chat ist derzeit nicht verfügbar.


Der Service Live-Chat ist normalerweise werktags von 8 bis 20 Uhr (Eastern Time) verfügbar. Über den Link 'Kontakt' oder einen der anderen Links erhalten Sie sofort Hilfe.